Good times, great friends
Role Playing Games

Was ist überhaupt ein Pen&Paper Rollenspiel?




Dungeons and Dragons ist ein Fantasyspiel, welches mit Hilfe der Vorstellungskraft des Spielers und dessen Mitspielern entsteht. Dazu gehört ein wenig Schauspielerei, ein wenig Geschichten erzählen, Interaktion mit den Mitspielern, strategisches Spielen und natürlich Würfel. Mit Freunden zusammen erschafft man für jeden einen Charakter, der sich mit jedem erlebten Abenteuer weiterentwickelt und stärker wird. Einer der Spieler ist der Spielleiter (SL). Der Spielleiter kontrolliert die Monster, beschreibt die Aktionen, legt die Regeln fest und bereitet die Abenteuer vor, die gespielt werden sollen. Zusammen hauchen die Spieler und der Spielleiter dem Spiel leben ein.

Ich bin der Herr, Dein SL!
Gelobt sei mein bequemer Stuhl;
Gepriesen meine NCS.
Fürcht meine Monster, wie auch ich fürchte meine Phantasie!
Mache dir kein Zeugnis über die Stats der Gegner, so wie sie keines über Dich haben.
Begehre nicht den Einblick in Bücher, die ich dir verboten habe.
Und führe mich nicht in Versuchung, den mein ist der TPK,
der Rausschmiss und die Spielleiterwillkür!





Was wir Rollenspieler sind!


Wir sind (fast) Tolerant!



Wir sind keine Satanisten!


Wir sind absolut harmlos!


Wir haben realistische Vorstellungen!


Wir haben absolut nichts gegen Anime Serien im Fernsehen!


Wir achten immer auf einen guten Umgangston!


Wir sind Rebellen!


Spielleiter sind nicht gemein!


Wir vermuteten es schon alle


Protokoll einer normalen Begrüßung

DM: "Morgen, Männer!"
Spieler: "Morgen, Sir!"
DM: "Bullshit, ich kann euch nicht hören!"
Spieler: "MORGEN, SIR!"
DM: "Gut, schon besser! Setzen!"
...
Stühlerücken.
...
DM: "Männer, heute wird's schwierig. Der Gegner ist stark, aber wir sind stärker!"
Spieler: "Sir! Jawoll! Sir!"
DM: "Wir werden diesen Kommi-Monstern zeigen, was 'ne Harke ist!"
Spieler: "Sir! Jawoll! Sir!"
DM: "Wir müssen es schaffen! Für uns, für unser Land, für Gott und für XP's!"
Spieler: "Sir! Jawoll! Sir!"
DM: "Gut! Raus mit den Würfeln und stillgestanden!"
...
DM schreitet die Reihen der Spieler ab. Plötzlich stutzt er.
...
DM: "Was um alles in der Welt ist das?"
Spieler: "Sir, das ist ein d20! Sir!"
DM: "SIE MEINEN WOHL EINEN UNGEPUTZTEN D20, ODER?"
Spieler: "Nein, Sir...ich..."
DM: "Wenn ich eines hasse, dann ist es ein dreckiger d20!!!!"
Spieler: "Sir! Jawoll! Sir! Der Spieler hat es vergessen, den Würfel zu putzen!"
DM: "Runter! Machen sie mir 25, sie Samensack!"
Spieler: "Sir! Jawoll! Sir!"
...
Im Gefecht.
...
Spieler: "Sir! Ist 27 kritischer Treffer bestätigt? Sir!"
DM: "WAS? Da bescheißen sie mich doch um mindestens 8 Punkte!"
Spieler: "Sir! Nein! Sir!"
DM: "WAS glauben sie, weshalb ich sage, dies ist ein Skelett!"
Spieler: "Sir! Der Spieler weiß es nicht! Sir!"
DM: "DER SPIELER WEIß ES NICHT?! Hat er schon davon gehört, dass es bei Untoten keine kritischen Treffer gibt!"
Spieler: "Doch! Sir! Aber der Spieler wollte nur nachfragen! Sir!"
DM: "Halten sie mich etwa für witzig?"
Spieler: "Sir! Nein! Sir!"
DM: "Wollten sie mich gerade ein A...loch nennen?"
Spieler: "Sir! Nein! Sir!"
DM: "SIIIEEE merke ich mir vor! Ihr A... kommt auf meine Liste!"

Eines Abends zogen sich die Spielleiter in einen Raum zurück, und man sah nur die Spieler am Tisch sitzen, die offene Tür in den Raum - und man hört die Stimmen:

- What did I say?
-We're the GMs!

- Who are we?
- We're the GMs!

- Who's always right?
We are!

- Who controls the table?
- We do!

-What are we gonna do?
- Slay the PCs!

- Who's gonna win?
- We are!

- What's our goal?
- TPK!

- What's our goal?
- TPK!

TPK! TPK! TPK!
TPK! TPK! TPK!

TPK! TPK! TPK!
TPK! TPK! TPK!
Hoo-Ahh!
My Music

Sonstiges

Friends

Gratis bloggen bei
myblog.de